Medaillen und Rekorde bei der DM KDK Senioren

Bei den Deutschen Meisterschaften im Kraftdreikampf der Senioren am 04./05. April 2009 in Straach verbuchte Sachsen-Anhalt einen kompletten Medaillensatz bei den Herren.

Den Anfang machte Heiko Grunert vom VfB 07 Klötze in der Klasse bis 82,5kg der Altersklasse 1. Er belegte mit 610kg den dritten Platz.

Hans-Georg Wickel startete in der Altersklasse 2 in der Gewichtsklasse bis 67,5kg und erhielt mit 357,5 kg den zweiten Platz.

Ebenfalls in der AK 2 startend belegte Burkhard Steffen in der Klasse bis 75 kg mit 460 kg den 6. Platz.

Die Goldmedaille in der Klasse bis 82,5kg der AK 3 erkämpfte sich Günther Lüdecke vom VfB 07 Klötze. Er bewältigte in der Kniebeuge einen neuen Deutschen Rekord in Höhe von 238kg. Nach 140kg im Bankdrücken und 227,5kg im Kreuzheben bedeutete das Total (605,5kg) ebenfalls einen deutschen Rekord! Seine 409,9 Punkte stellten an diesem Tag auch die höchte Relativpunktzahl in der AK 3 dar.

Herzlichen Glückwunsch!

Zurück zur Seite Aktuelles - Kraftsport .

Das Protokoll zum

Download: DM KDK Senioren 2009